5 Blogging working spaces // Der perfekte Arbeitsplatz

In Kooperation mit Acer habe ich euch ja schon verraten, was 2016 meine persönliche Bloggerhürde war und was 2017 auf der learning Liste steht. Heute möchte ich euch zusammen mit dem neuen Swift 7 von Acer meine persönlichen Blogger Working Spaces zeigen.

Ich benötige nicht immer genau den gleichen Platz, ich muss mir gedanklich oft auch Raum schaffen, um kreativ zu arbeiten. Ich habe es versucht und mich ganz klassisch an einen Raum gebunden, ihn eingerichtet, den Schreibtisch in den Mittelpunkt gestellt, um dort endlich kontinuierlich zu arbeiten. Dabei habe ich ganz außer Acht gelassen, dass ich manchmal einen Tapetenwechsel benötige, um mir Gedanken machen zu können, Themen zu finden und Aufträge auch einmal ganz unkonventionell anzugehen.

So ist das mit der Kreativität, sie kommt wann sie will und braucht manchmal eine andere Umgebung, einen kleinen Wechsel, um sich wieder zu entfalten. Zumindest war das für mich ein Aha-Effekt in Sachen Selbständigkeit. So habe ich meine Wohnung ein wenig an meinen Workflow angepasst und mir Möglichkeiten geschaffen, einfach so den Platz zu wechseln und damit eine neue Perspektive zu erhalten. Ich entlocke mir so die richtige Motivation für euch und für meine Arbeit. Daher gibt es heute meine Hotspots in Sachen Working Spaces. Ich schnappe mir meinen Partner in Crime, das Fliegengewicht Swift 7 von Acer in Schwarz mit rosegoldenen Details und kann ohne Geräusche und überall wo es WLAN gibt, schnell, schön und vor allem effektiv arbeiten. Die derzeitig beste Grundlage für mich als Selbstständige.

Der Esstisch

Full article on: Zukkermädchen

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone