Likesagent: Jetzt bekommt man schon Likes geschenkt

„Wir haben ein Geschenk für Dich! Schau mal nach der Anzahl der Likes unter Deinem neuesten Post.“ So werden gerade viele von Likesagent auf Instagram angeschrieben.

like_agency_like_agent_instagram_likes_geschenkt_fab4mag_influencer_magazin likesagentGerade letzte Woche hat mir eine Kollegin beim L’Oréal Paris Event noch von dem unerwünschten „Likes-Geschenk“ auf Instagram erzählt, schon bekam ich selbst die Message.

Schon erschreckend, dass die Agentur Dir unter Deinem Bild einfach Likes schenken kann, ohne dass Du etwas dagegen tun kannst.

Likesagent – Du kannst das automatische Likes Schenken auch stoppen

Da poste ich auf meinem Instagram-Account ein Blumenbild und habe schon nach wenigen Minuten viel mehr Likes als unter meinen anderen Bildern. Da habe ich es trapsen hören und in meinen Instagram Messages nachgesehen. Et voilà, ein Max freute sich dort sehr, mir von dem „Likes-Geschenk“ zu erzählen, dass mir seine Agentur gemacht hat.

Bei meiner Kollegin hat der ganze Instagram-Likes-Spuk ganze fünf Tage gedauert. Das wollte ich auf keinen Fall hinnehmen und habe Max direkt mit „Stop this immediately“ geantwortet. Schließlich arbeite ich auch mit Instagram und da will ich keine geschenkten falschen Likes unter meinen Fotos.

Eigentlich hatte ich damit gerechnet, dass mir niemand antworten würde, doch die Antwort kam sofort. „No problem“ – Was? Das ist ja fast zu einfach. Eine kleine Stichelei konnte sich der Like-Agentur-Mitarbeiter dann aber doch nicht verkneifen. Ob ich denn meinen Instagram-Account nicht für kommerzielle Zwecke nutzen möchte. Meine Antwort: Das mache ich, aber gern mit meinen richtigen Followern, die den Content, den sie da sehen auch wirklich liken, weil sie ihn gut finden.

Als ich am nächsten Morgen ein neues Bild postete, rechnete ich schon fast mit der Likes-Flut. Aber: Es hat wirklich nach dem einen Bild aufgehört. Also schreibt der Agentur direkt, falls Euch das auch passiert.

Das Ziel der Likesagent Agentur?

Auf dem Instagram Profil erfahre ich: Sie schenken Dir Likes, damit Du sie anschließend bei Ihnen kaufst. Angeblich nur echte Likes von echten Followern. So sollst Du Deine Instagram Reichweite erhöhen.

Da setze ich doch lieber auf die gute alte eigene Aktivität auf Instagram. Also selbst viel zu liken und zu kommentieren – ehrlich und auch nur das, was mich wirklich interessiert. Dann habe ich vielleicht ein paar Likes weniger, aber dafür einen realen Austausch mit der Community.

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone