Mehr Instagram Interaktion mit Emojis

Du liebst Emojis? Verstehe ich! Jetzt zeigt eine Statistik: Mit den bunten Bildchen kannst Du sogar Deine Instagram Interaktion steigern.

emojis

Deine WhatsApp Nachrichten bestehen zu 90% aus bunten Emojis? Nicht nur Deine… Schließlich sagt ein Smilie mit rollenden Augen doch meist auch schon alles. Pommes und Eis muss man sich auch einfach bildlich hin- und herschicken. Und endlich gibt es auch ein Avocado Emoji! Damit wäre auch das Brunch-Date „besprochen“.

Instagram-Studie: Die Auswirkung von Emojis auf die Instagram Interaktion

Jetzt hat Quintly eine Studie veröffentlicht, die besagt, dass man mit Emojis sogar seine Interaktion bei Instagram steigert.

Quintly hat dabei über 6 Millionen Instagram-Posts analysiert. Und herausgefunden: Emojis zu benutzen steigert die Interaktion um ganze 17%. Wow!

Natürlich ist ein Emoji in der Bildunterschrift keine Garantie für viele Likes und Kommentare. Laut der Studie werden sie aber sehr positiv wahrgenommen und regen so eher eine Reaktion an.

Die meistbenutzten Emojis sind übrigens das Kamera Symbol mit Blitz (macht ja Sinn), das „Perfekt“-Zeichen, die pinken Doppelherzen und der starke Arm (wahrscheinlich für all die Fitness-Posts).

Mehr Emojis mehr Interaktion? Ganz so einfach ist die Rechnung wohl nicht, denn es kommt natürlich immer auf den Bild-Content an. Trotzdem kann ein passendes Emoji hier und da wohl auch auf Instagam nicht schaden. Ich würde es einfach mal ausprobieren und sehen was passiert.

Wenn ich Euer Follower wäre, würden auf jeden Fall die Food Emojis am besten funktionieren…

Bild: Pixabay

Gif: Giphy.com

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone