Nespresso Masterclass – vom Land inspiriert, von Meisterhand geschaffen

Hallo meine Lieben. Erinnert ihr euch noch an meinen mysteriösen Besuch in Düsseldorf Ende August? Da durfte ich euch ja leider noch absolut nicht verraten, was ich dort gemacht habe. Heute ist es aber finally soweit und ich lüfte das Geheimnis! Ich durfte ein ganz besonderes Event in Kooperation mit Nespresso besuchen – die Nespresso Masterclass. Ein Workshop der in der Düsseldorfer Nespresso Boutique stattfand und mich, immerhin in Sachen Kaffee, einmal um die ganze Welt geschickt hat.

Tatsächlich beginnt bei mir wirklich jeder Tag gleich, ganz egal was ich mache oder wo auf der Welt ich bin. Kurz nachdem ich aufgestanden bin, gehe ich zur Kaffeemaschine und bereite mir das schwarze Gold zu. “Coffee is life” stimmt wirklich! Natürlich habe ich über die Jahre gemerkt, dass mir einige Kaffeesorten besser schmecken, als andere. Aber eine wirkliche Ahnung hatte ich nicht. Man konnte mir verschiedene Anbaugebiete anbieten, aber ich war absolut keine Expertin darin zu wissen, welche die Richtige für mich ist. Dabei ist Kaffeekultur etwas wunderbares – es war also an der Zeit mein Wissen etwas zu erweitern.Ich kann euch jetzt schon verraten, dass es von der unreifen Kaffeekirsche, bis hin zum heißen Kaffee in unserer Tasche ein wirklich weiter Weg ist. Und damit wir beim Thema Geschmack und Qualität nicht enttäuscht werden, läuft da eine Menge Arbeit im Hintergrund.

Die Einladung von Nespresso nach Düsseldorf, um dort exklusiv die 5 neuen Master Origin Sorten zu probieren, kam also genau richtig. Ich bin absoluter Genussmensch und konnte mich super schnell für den Ablauf einer Nespresso Masterclass begeistern. Tatsächlich war die eigentliche Teilnahme aber noch viel, viel spannender und interessanter, als ich dachte. Ich habe unfassbar viel über die Herkunft der Kaffeesorten gelernt – wie ihr euch vielleicht denken könnt, kommt jede der 5 Master Origin Kaffees aus einem anderen Anbaugebiet. Somit bin ich quasi in 90 Minuten einmal um die ganze Welt gereist.

Full article on: Janina Who

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone