Selfie-Studie: Das ist die Zukunft der Selfies

Nein, die Sony Selfie-Studie sagt nicht, wie Ihr Euer Smartphone beim Fotografieren am besten halten solltet. Vielmehr geht es hier um die Zukunft der Selfies.

Selfie-Studie fab4mag_influencer_magazin_fashionloveland_selfie_studie_sony_zukunft_selfies

Einer meiner Social Media Vorsätze? Für meinen Beauty-Content wieder mehr Selfies zu machen. Schließlich kann ich so am besten schnell mal mein Make-up zeigen. So wie Mary hier auf ihrem hübschen Selfie.

Aber nicht nur ich liebe Selfies. Sucht man auf Instagram den Hashtag #Selfie kommen aktuell 287.531.349 Beiträge. Wow…

Das sagt die Selfie-Studie über die Zukunft

Sony Mobile hat in Zusammenarbeit mit Futurizon jetzt eine Studie über die Zukunft der Selfies veröffentlicht.

Dabei geht es nicht darum, wie man das beste Selfie knipst. Vielmehr geht es um die Nutzungsweisen von Selfies. Ein Selfie kann nämlich noch viel mehr als Make-up zeigen.

Zusammen mit dem Zukunftsforscher Dr. Ian Pearson untersuchte Sony Mobile eine Reihe von Bereichen, in denen man Smartphone-Fotografie und Selfies künftig als technisches Hilfsmittel einsetzen kann. Ziemlich spannend.

Hier könnte laut der Studie die Zukunft der Selfies liegen:

– Gesundheit: Mehr als ein Viertel der Befragten würden einen Arzt beim ersten Termin lieber mithilfe eines Selfies oder Videoanrufs konsultieren

– Banking für die Selfie-Generation: Fast die Hälfte der 25-34-Jährigen würden sich sicherer fühlen, wenn sie ein „Selfie-Passwort“ hätten, um Zugriff auf ihre Bankkonten erhalten

– Beim Training/im Fitness-Studio: Selfies zur Verbesserung einer sportlichen Technik, um zum Beispiel via Videochat zu sehen, wie genau eine bestimmte Bewegung ausgeführt wird

– Im Einzelhandel: Beim Einkaufen mit der Smartphone-Kamera per Knopfdruck verschiedene Outfits testen, die zur eigenen Körperform passen

– Zuhause: Mit Selfies die Wohnung und das Auto absichern und sich zu diesen Zugang verschaffen

Dr. Ian Pearson sieht ein großes „Selfie-Potenzial“. „Die Resultate machen deutlich, dass Selfies auf dem besten Weg sind, sich von einem reinen Gimmick in ein technisches Phänomen zu verwandeln. Damit liefern sie Denkanstöße für eine ganze Reihe von Branchen. Das Potenzial ist riesig und man darf gespannt sein, wie es sich in den kommenden Jahren entfaltet.“

Bild: Instagram Fashionloveland

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone