So bekommst Du mehr Instagram Stories Views

Instagram Stories hat sich mittlerweile wirklich etabliert und ist auch für Deinen Blog wichtig. Wie Du mehr Instagram Stories Views bekommst?

fab4mag_influencer_magazin_mehr_instagram_stories_views mehr instagram stories views

Videocontent wird bei Blogs immer wichtiger. Und da spreche ich nicht nur von YouTube, sondern auch von Snapchat, Instagram Stories und Co. Aktuell sind besonders diese beiden für Kunden interessant, weil sie sich bereits etabliert haben.

Wird also ein Instagram-Bild bei einem Influencer gebucht, dann bucht der Kunde häufig auch Instagram Stories. Schließlich ist der Influencer hier noch nahbarer und näher an den eigenen Followern.

So bekommst Du mehr Instagram Stories Views

Für das Reporting nach dem Auftrag immer wichtig: Ein Screenshot mit der Anzahl der Views. Die variieren natürlich je nach Tageszeit und Content. Deswegen solltet Ihr diese Punkte beachten.

#1 Auch bei Instagram Stories auf die Uhrzeit achten

Klar, Instagram Stories begleitet Euren Tag. Aber wenn es um eine Kooperation geht, dann sollte man die Uhrzeit fürs Posten im Blick haben. Hilfreich ist hier die Instagram Statistik. Da seht Ihr wann Eure Bilder am besten performen und könnt das für die Story ableiten.

#2 Content & Continuity is king

Natürlich wie immer am Wichtigsten: Deine Story sollte möglichst interessant sein. Das kann heißen, dass Du selbst viel interessantes zu erzählen hast, oder visuell ansprechende Dinge filmst. Mit einem Mix aus Fotos und Videos kannst Du für Abwechslung sorgen.

Auch solltest Du darauf achten, dass du Deine Story regelmäßig fütterst. Nicht all Deine Follower sind jeden Tag bei Instagram. Damit sie Deine Story nicht verpassen, solltest Du jeden Tag posten.

#3 Nutze Sticker und Tags

Instagram ist stolz auf seine Sticker und die Optionen Eure Stories noch cooler zu machen (wie z.B. die Schriften). Wenn Ihr die Features für Eure Instagram Stories nutzt, dann ist die Chance höher, dass diese bei Instagram hervorgehoben wird.

#4 Mach es Dir mit bereits erstelltem Content einfacher

Du hattest den ganzen Tag Stress und gar keine Zeit für Instagram Stories? Dann lade einfach ein Foto hoch, das Du gestern oder heute geknipst hast. Dafür musst Du bei Stories einfach nach oben „swipen“ und schon kannst Du etwas bereits erstelltes posten.

Natürlich steigen die Views auch mit den Insta-Followern. Also sei aktiv, like und kommentiere Bilder anderer Accounts, die Dir gefallen. Und steigere durch deine Aktivitäten Deine Followerzahl.

Aber vor allem nicht vergessen: Authentisch bleiben. Dann mögen Deine Follower auch Deine Stories und schauen sie automatisch gern an.

Bild: Instagram Aniybond

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone