Das Kronthaler: Wellness- & Ski-Hotel in Österreich

Ab in den Schnee! Das haben wir über meinen Geburtstag vor Weihnachten umgesetzt und sind in Das Kronthaler nach Österreich gefahren. Wellness- oder Ski-Hotel? Wir mussten uns nicht entscheiden. Hier ist mein Hotel-Tipp!

Viel zu lange habe ich keinen Winterurlaub mehr gemacht. Und da in Hamburg sowieso selten Schnee liegt, wollten wir vor Weihnachten unbedingt in die weißen Berge. Am liebsten nach Österreich. In meiner Vorstellung ganz weit vorn: Spaziergang im Schnee und Sauna. Bei meinem Freund: Ski fahren. Das Kronthaler in Achenkirch hatte zum Glück beides für uns. Und für uns lag auch gerade genug Schnee (danke österreichischer Wettergott!).

Wellness- oder Ski-Hotel? Das Kronthaler verbindet beides!

Als wir am Hotel ankamen, war ich schon geflasht (nicht nur von der strahlenden Sonne aka dem Kaiserwetter). Das Hotel lag direkt an der Ski-Abfahrt am Berg. Bedeutet: Toller Blick auf das Tal und den Achensee (hach…).

Und direkt vom Hotel aus auf die Ski-Piste…

Ich war zum letzten Mal Ski fahren als ich um die fünf Jahre alt war. So mit Slalom um Pumuckl-Figuren und Medaille. Deswegen war ich da erst einmal vorsichtig und habe mich langsam wieder herangewagt. Super praktisch dafür: In unserem Hotel konnte man auch Ski-Ausrüstung leihen (und shoppen und zum Friseur gehen). Und wie gesagt: Dann einfach aus der Tür und direkt auf die Ski-Piste. Ziemlich cool!

Full atricle on: Sue loves NYC